Hat das Warten bald ein Ende?

Nach fast eineinhalb Jahren Zwangspause wegen der Corona-Pandemie mit kurzem Ligabetrieb im vergangenen Herbst scheint ein Trainingsbetrieb in greifbare Nähe zu rücken: Seite heute gelten die gelockerten Beschränkungen der neuen Corona-Schutzverordnungen für Inzidenzwerte von unter 50.

Training @ Home: Ein paar Anregungen

(Update 08.04.2020) Da aktuell alle Volleyball-Aktivitäten zur Zeit der Corona-Krise lahmgelegt sind und insbesondere das gewohnte Training nicht stattfinden kann, andererseits aber viele Sportlerinnen und Sportler die berühmten 'Hummeln in Hintern' verspüren und durchaus auch jetzt so gut wie möglich trainieren sollten, müssen Alternativen zum Hallentraining gefunden werden, die man während des angeordneten Kontaktverbots auch alleine ausüben kann